LNG-Tankstellen
in Europa

Die Zukunft liegt auf der Straße – das Netz wird dichter.

  • LNG Tankstelle
  • LNG Tankstelle in Planung

Der Beneluxraum, Schweden, Spanien und England verfügen schon jetzt über ein gut ausgebautes Netz von LNG-Tankestellen. Initiativen wie Blue Corridors erweitern das Netz, sodass Routen von Skandinavien über Südfrankreich bis Südspanien (SoNor), von Skandinavien über Nordfrankreich bis Portugal (Atl-Blue), von Schottland bis Italien (WE Blue) und von Südspanien über Südfrankreich bis Italien (Med-Blue) versorgungssicher gefahren werden können.

Investitionen sind vielversprechend

Der Güterverkehr wächst – auf der Straße am deutlichsten. Speditionen und Tankstellen­betreiber werden die Gewinner sein und sollten sich ihre Anteile jetzt sichern. Und das am besten so umwelt­schonend und ökonomisch, wie möglich.

Der Ausbau des LNG-Tankstellennetzes wird nach unserer Überzeugung fortschreiten und zwar weniger zaghaft als bisher. Speditionen werden vermehrt auf LNG als Kraftstoff setzen, denn Preis- und Emissionsvorteile werden überzeugen. Die Technik ist reif und einsatzbereit.

Prognostizierter Güterverkehr (STUDIE BMVI, 2014) und prognostizierter LKW-Bestand in Deutschland:

Der Güterverkehr wächst und der Ausbau des LNG Tankstellennetzes wird fortschreiten